Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis
Zur Bildergalerie
4 Fotos
Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis

Anzeige

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie! Vorschau Folge 62 Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!-SPOILER für Wednesday, den 06. March 2019: Die Geissens zieht es nach Bodrum, auf dem Programm steht ein Segeltörn durch die Ägäis. Als sie die Miet-Yacht mit Kumpel und Türkei-Kenner Detlef an der Werft abholen, kommen die Geissens erneut in den Genuss türkischer Gastfreundschaft.

Nach entspannten Tagen in Istanbul zieht es die Jet-Set-Millionäre nach Bodrum, den neuen Mittelmeer-Hotspot. Auf dem Programm: Ein dreitägiger Segeltörn durch die Ägäis. Als sie die Miet-Yacht mit Kumpel und Türkei-Kenner Detflef an der Werft abholen, kommen die Geissens erneut in den Genuss türkischer Gastfreundschaft. Weil sie einen guten Eindruck bei den Besitzern des Schiffs hinterlassen, erhalten sie für ihre Charter-Yacht ein Upgrade der Extraklasse!

Mit einem Luxus-Segler im Wert von geschätzten neun Millionen Euro stechen Detlef, Carmen und Robert nobel in See. Doch bald bemerken die beiden den „Haken“ an der Sache: Die Yacht ist tatsächlich so groß, dass man sich sogar darauf verlaufen kann! Und so irren Carmen und Robert auf der Suche nacheinander über die Decks.

Nachdem sich die beiden endlich gefunden haben, tritt schnell das nächste Problem auf: Auch wenn Robert und Carmen nicht selbst als Skipper unterwegs sind, verzeichnen sie bereits nach kürzester Zeit an Bord erste Blessuren. Ein Sturz auf das Steißbein legt den ohnehin von chronischen Rückenschmerzen gebeutelten Robert endgültig lahm. Im Umhegen und Pflegen ihres Gatten kennt sich Carmen allerdings bestens aus. „Betreutes Wohnen“ nennt die Jet-Set-Queen ihren Rundum-Service – so schnell wird eine Luxus-Yacht zum schwimmenden „Seniorenstift“!
(Quelle: RTL 2)

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de