Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?

Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?
Zur Bildergalerie
4 Fotos
Als Jule (Luise von Finck, l.) hofft, dass sie Tuner nicht für immer verloren hat, macht Lilly (Iris Mareike Steen) ihr klar, dass sie selbst Schuld an dessen Entscheidung ist. (RTL / Rolf Baumgartner)
Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Als Jule (Luise von Finck, l.) hofft, dass sie Tuner nicht für immer verloren hat, macht Lilly (Iris Mareike Steen) ihr klar, dass sie selbst Schuld an dessen Entscheidung ist. (RTL / Rolf Baumgartner)

Tuner (Thomas Drechsel) gibt sich vor Anni (Linda Marlen Runge) tapfer und steht zu seiner Entscheidung, die Affäre mit Jule zu beenden. (RTL / Rolf Baumgartner)
Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Tuner (Thomas Drechsel) gibt sich vor Anni (Linda Marlen Runge) tapfer und steht zu seiner Entscheidung, die Affäre mit Jule zu beenden. (RTL / Rolf Baumgartner)

Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?

Anzeige

Jule (Luise von Finckh, l.) ist ungewollt getroffen, als sie von Anni (Linda Marlen Runge) erfährt, dass Tuner auf Abstand gehen will. (RTL / Rolf Baumgartner)
Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Jule (Luise von Finckh, l.) ist ungewollt getroffen, als sie von Anni (Linda Marlen Runge) erfährt, dass Tuner auf Abstand gehen will. (RTL / Rolf Baumgartner)

Tuner (Thomas Drechsel) fällt es schwer, seine Gefühle für Jule (Luise von Finckh) zu unterdrücken, doch er bleibt bei seiner Entscheidung, die Affäre zu beenden. (RTL / Rolf Baumgartner)
Gute Zeiten schlechte Zeiten Vorschau Folge 6204 ♥ Hat Gerner doch ein Gewissen?
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Tuner (Thomas Drechsel) fällt es schwer, seine Gefühle für Jule (Luise von Finckh) zu unterdrücken, doch er bleibt bei seiner Entscheidung, die Affäre zu beenden. (RTL / Rolf Baumgartner)

Tuner (Thomas Drechsel) fällt es schwer, seine Gefühle für Jule (Luise von Finckh) zu unterdrücken, doch er bleibt bei seiner Entscheidung, die Affäre zu beenden. (RTL / Rolf Baumgartner)

GZSZ-SPOILER für Donnerstag, 02.03.2017: Chris gerät heftig unter Druck. Hat Gerner doch ein Gewissen? Jule bereut ihre Taten…

Chris wartet ungeduldig darauf, dass der Pachtvertrag von Benecke zurückkommt, damit er mit seinem Projekt loslegen kann. Als Felix ihn ermutigt, die Zeit zu nutzen, um ein Video fürs Crowdfunding zu drehen, lässt er sich darauf ein. Dass Felix damit nur die letzten Grundlagen für seinen perfiden Plan legt, ahnt Chris nicht – und ist fassungslos, als der Grundstückseigentümer plötzlich die Zusage für den Pachtvertrag zurücknimmt…

Der nahe Moment mit Elena hat Gerner nicht ganz kaltgelassen. Als er ins Mauerwerk geht, um sich darüber klar zu werden, trifft er auf Alexander. Im Gespräch mit ihm wird Gerner – ohne dass er sich Alexander anvertraut – bewusst, dass Elena als seine Schwiegertochter keine Option für ihn sein darf. Zurück bei Elena, zieht er daher eine klare Grenze.

Jule geht trotzig in Verteidigungshaltung, als Tuner die Affäre beendet. Schließlich hat sie ihm nie irgendwelche Hoffnungen auf eine feste Beziehung gemacht! Doch während Tuner sich tapfer gibt und zu seiner Entscheidung steht, hofft Jule traurig vor Lilly, dass sie ihn nicht für immer verloren hat…
(Quelle: RTL)

Gerner (Wolfgang Bahro) kehrt früher von seinem Termin zurück, um sich um die kranke Elena (Elena Garcia Gerlach) zu kümmern. (RTL / Rolf Baumgartner)
GZSZ-SPOILER für Mittwoch, 01.03.2017: Macht sich Elena nur etwas vor? Lilly und John schlagen zurück! Tuner kann jetzt echt nicht mehr. Elena verbietet sich ihre Gefühle für Gerner. Als sie mitbekommt, dass Heinrichs ihn erneut verführen will, kämpft sie ihre Eifersucht daher nieder und entzieht sich. Doch Gerner hat bemerkt,…
Mesut (Mustafa Alin) gerät in Bedrängnis, als Emma (Claudia Lorentz) unerwartet im Spätkauf auftaucht und ihn hinterm Tresen erwischt. Um nicht aufzufliegen, redet er sich um Kopf und Kragen... (RTL / Rolf Baumgartner)
GZSZ-SPOILER für Freitag, 03.03.2017: OMG: Jetzt kommt bei Mesut alles raus. Hat sich Jule wirklich richtig entschieden. Felix bleibt fest bei seinem Plan und ist dabei eiskalt. Mesut gerät in Bedrängnis, als Emma unerwartet im Spätkauf auftaucht und ihn hinterm Tresen erwischt. Um nicht aufzufliegen, redet er sich um Kopf…

Hat Dir der Artikel gefallen?

Teile ihn!
Mit erstellt von WeLoveSoaps.de