Unter Uns Vorschau ♥ Folge 5342 am Freitag, 29.04.2016

Unter Uns Vorschau ♥ Folge 5342 am Freitag, 29.04.2016
Zur Bildergalerie
2 Fotos
Fiona ahnt nicht, dass ihr schwerkranker Vater Rolf (Stefan Franz) bei einem Raubüberfall seinen Leben riskiert, um sie abgesichert zu wissen... (Quelle: RTL / Stefan Behrens)
Unter Uns Vorschau ♥ Folge 5342 am Freitag, 29.04.2016
Unter Uns

© RTL

Rufus (Kai Noll) nimmt Britta (Tabea Heynig) den Druck und spricht sie davon frei, nur wegen seines Fehlers den Führerschein machen zu müssen. Und nichts anderes musste Britta hören... (Quelle: RTL / Stefan Behrens)
Unter Uns Vorschau ♥ Folge 5342 am Freitag, 29.04.2016
Unter Uns

Rufus (Kai Noll) nimmt Britta (Tabea Heynig) den Druck und spricht sie davon frei, nur wegen seines Fehlers den Führerschein machen zu müssen. Und nichts anderes musste Britta hören... (Quelle: RTL / Stefan Behrens)

© RTL

UU-SPOILER für Freitag: OMG: Rolf macht ernst mit dem Raubüberfall… Britta hat ziemliche Schwierigkeiten damit, eine Brille zu tragen. Kann Irene Roberts Art einfach so akzeptieren?

Schweren Herzens schlägt Rolf Fionas Versöhnungsangebot aus. Doch in Anbetracht seines nahenden Todes ist es ihm wichtiger, Fiona abgesichert zu wissen. Also macht er sich auf den Weg, um den ausgespähten Juwelier auszurauben. Fiona schreibt Rolf verletzt endgültig ab, glaubt sie doch, ihm einfach nicht wichtig genug zu sein. Sie hat keine Ahnung, was ihr schwerkranker Vater für sie riskiert…

Britta will die Fahrschule endgültig hinschmeißen, als sie erfährt, dass sie dafür eine Brille braucht. Rufus macht daraufhin seinem Frust in seinem Blog Luft und wirft seiner Freundin Eitelkeit vor. Als Britta daraufhin ehrlich eingesteht, dass sie einfach große Versagensängste hat, nimmt Rufus ihr den Druck und spricht sie davon frei, nur wegen seines Fehlers den Führerschein machen zu müssen. Und nichts anderes musste Britta hören…

Robert hat Irene klar gemacht, dass sie sich aus seinen Familienangelegenheiten raushalten soll. Während sich Irene über Roberts Sturheit aufregt, will Robert den Streit aussitzen. Es ist gesagt, was gesagt werden musste. Doch das reicht Irene nicht. Als Valentin mitbekommt, dass wegen ihm der Haussegen schief hängt, will er zurück nach München. Doch Irene und Robert halten ihn davon ab. Da wird ihnen klar, dass sie plötzlich wieder einer Meinung sind…
(Quelle: RTL)

Hat Dir der Artikel gefallen?

Teile ihn!
Mit erstellt von WeLoveSoaps.de

Wir (Claudia, Jennifer, Stephan & Tom) betreiben WeLoveSoaps.de aus Leidenschaft und Spaß an unseren -SOAPs.

Da wir uns nur über die Einblendung von Werbung finanzieren, würden wir uns freuen, wenn Du uns unterstützt und Deinen Werbeblocker für WeLoveSoaps.de ausschaltest.

Damit ermöglichst Du uns, auch in Zukunft jeden Tag neue Vorschauen und News kostenlos auf WeLoveSoaps.de anzubieten.

Bitte schalte Deinen AdBlocker aus. Danke.

Wir (Claudia, Jennifer, Stephan & Tom) betreiben WeLoveSoaps.de aus Leidenschaft und Spaß an unseren -SOAPs.

Da wir uns nur über die Einblendung von Werbung finanzieren, würden wir uns freuen, wenn Du uns unterstützt und Deinen Werbeblocker für WeLoveSoaps.de ausschaltest.

Damit ermöglichst Du uns, auch in Zukunft jeden Tag neue Vorschauen und News kostenlos auf WeLoveSoaps.de anzubieten.