CSI: Den Tätern auf der Spur

Bitte ein Beitragsbild auswaehlen

CSI: Den Tätern auf der Spur

CSI: Den Tätern auf der Spur

CSI: Den Tätern auf der Spur

Anzeige

CSI: Den Tätern auf der Spur

CSI: Den Tätern auf der Spur

für Dienstag, den 19. März 2024Hodges stellt fest, dass alle Ermittler außer Haus sind und will die günstige Gelegenheit nutzen, um sich zu profilieren und auf eigene Faust das Rätsel um die „Modell-Morde“ zu lösen. Er bittet seine Laborkollegen Mandy Webster, Archie Johnson und Henry Andrews, ihm zu helfen. Zunächst bleibt das Brainstorming erfolglos, doch dann findet Hodges in dem Modell der Hühnerschlachterei eine heiße Spur.

Hodges stellt fest, dass fast alle Ermittler außer Haus sind und möchte die günstige Gelegenheit nutzen, um sich und Grissom einen Herzenswunsch zu erfüllen. Er zitiert Mandy Webster, Archie Johnson und Henry Andrews herbei, um gemeinsam das Rätsel der „Modell-Morde“ zu lösen. Gegenüber den Labortechnikern gibt er vor, dass Grissom um deren Mithilfe gebeten habe, um das Problem von technischer Seite zu beleuchten. Derweil ist Grissom bei Dr. Robbins in der Pathologie, um die Obduktion einer Wasserleiche zu beobachten. Zur großen Überraschung aller springt plötzlich eine Ratte aus dem Körper des Toten. Eine wilde Jagd beginnt und es zeigt sich, dass Dr. Robbins, der sonst durch nichts zu beeindrucken ist, vor Ratten eine geradezu panische Angst hat. Auch das Brainstorming der Techniker zum Thema „Modell-Morde“ führt nicht zu dem gewünschten Ergebnis. Es lässt sich keine Gemeinsamkeit zwischen allen vier Modellen ausmachen. Bis Hodges in dem Modell der Hühnerschlachterei ein festgeklebtes Fässchen abreißt: Plötzlich ist eine heiße Spur da…
(Quelle: )

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de