WE ♥ Thomas Drechsel

WE ♥ Thomas Drechsel
Zur Bildergalerie
5 Fotos
© RTL
WE ♥ Thomas Drechsel
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

© RTL

Elena (Elena Garcia Gerlach) versucht sich bei Tuner (Thomas Drechsel) für die falsche Verdächtigung, dass er der Stalker ist, zu entschuldigen.  (Quelle: © RTL / Rolf Baumgartner)
WE ♥ Thomas Drechsel
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Elena (Elena Garcia Gerlach) versucht sich bei Tuner (Thomas Drechsel) für die falsche Verdächtigung, dass er der Stalker ist, zu entschuldigen. (Quelle: © RTL / Rolf Baumgartner)

Thomas Drechsel spielt Max Krüger (© RTL / Rolf Baumgartner)
WE ♥ Thomas Drechsel

Thomas Drechsel spielt Max Krüger (© RTL / Rolf Baumgartner)

Thomas Drechsel spielt Max Krüger (© RTL / Rolf Baumgartner)
WE ♥ Thomas Drechsel

Thomas Drechsel spielt Max Krüger (© RTL / Rolf Baumgartner)

In Elena (Elen Garcia Gerlach) keimt der Verdacht auf, dass Tuner (Thomas Drechsel) der Stalker sein könnte... (Quelle: RTL / Rolf Baumgartner)
WE ♥ Thomas Drechsel

In Elena (Elen Garcia Gerlach) keimt der Verdacht auf, dass Tuner (Thomas Drechsel) der Stalker sein könnte... (Quelle: RTL / Rolf Baumgartner)

Thomas Drechsel spielt Max Krüger (© RTL / Rolf Baumgartner)

Der von Thomas Drechsel in GZSZ gespielte Max „Tuner“ Krüger ist ein Berliner, wie man ihn sich vorstellt.

Obwohl er viel Herz besitzt, trüben einige dunkle Vorfälle aus vergangenen Zeiten sein Leben. Ausschlaggebend dafür war seine Gang, mit der er sich herumtrieb und immer wieder in Raufereien verwickelt war. Durch eine Verurteilung mit einer folgenden Bewährungsstrafe und mit Hilfe seines Freundes Dominik besinnt er sich und kommt wieder ins seelische Gleichgewicht. Nach einer Beschäftigung im „Mauerwerk“ eröffnet Tuner gemeinsam mit Freunden die Bar „Vereinsheim“. Fortan lebt er auch in einer WG, in der er sich unter vielen Mädels sichtlich wohl fühlt. 🙂

Der beliebte Soap-Darsteller Thomas Drechsel im Interview

Natalie Ibrahim von Raum für Notizen spricht mit Thomas Drechsel über sein Leben als Schauspieler und über vieles andere mehr.

Steckbrief

Name

Thomas Drechsel

Wohnort

Potsdam, nahe Berlin

Rollenprofil

Max Krüger

Spitzname

„Tuner“

SOAP

GZSZ

Dabei seit

seit April 2009

Geburtsdatum

15.01.1987

Sternzeichen

Steinbock

Spielalter

25 – 30 Jahre

Haarfarbe

braun

Augenfarbe

braun

Größe

171 cm

Lieblingsfarbe

grün

Lieblingstier

Gottesanbeterin

Lieblingseis

Stracciatella

Lieblingsessen

Jägerschnitzel mit Tomatensauce

Lieblingsspiel

Skat

Sprachen

Englisch, Französisch

Vorbild

Klaus Kinski

Dialekte

Berlinerisch

Sport

Gewichtheben, Karate

Führerschein

Klasse B

Lieblingsfach in der Schule

LER (Lebensgestaltung-Ethik-Religion)

CD für die einsame Insel

No Mercy „Best of“

Fragen & Antworten über Thomas Drechsel

1. Wie kam Thomas zur Schauspielerei?

Im Gegensatz zu den meisten seiner Kollegen bei GZSZ absolvierte Thomas Drechsel keine Schauspielerausbildung.

Sein Talent zum Schauspieler wurde in der Schule entdeckt. Daher hat er seine erste Rolle – im Kinostreifen Sumo Bruno – schon im Alter von 12 Jahren (1999) erhalten.

Weitere Engagements folgten und ebneten so die Schauspielerkarriere von Thomas. So richtig bekannt wurde er aber als Max „Tuner“ Krüger bei GZSZ, wo er ab 2009 zuerst nur mit einer Nebenrolle betraut wurde.

2010 wurde Thomas dann in die Riege der Hauptdarsteller von GZSZ aufgenommen.

2. Was macht Thomas abseits von GZSZ?

Neben seinen Auftritten in zahlreichen TV- und Kinoproduktionen, ist Thomas auch ein begeisterter Theaterspieler.

So war und ist er unter anderem in der „Kleinen Bühne im Volkshaus“ (in Michendorf), im Stück „Pension Schöller“ und in „Der Tag an dem der Papst gekidnappt wurde“ zu sehen.

Zudem tanzte er mit seiner Partnerin Regina Murtasina in der RTL-Show „Let’s Dance“ (achte Staffel, 2015) auf den fünften Platz und nahm dabei gleich ein paar Pfund ab.

Äußerst humorvoll war Thomas‘ Beteiligung in „Die Pool Champions – Promis unter Wasser“ (RTL 2013). 🙂

Dabei stellte er sein sportliches Können vor allem beim Turmspringen und beim Synchronschwimmen unter Beweis. Als Akteur im dffb-Kurzfilm „MAMÁ“ stand Thomas im Juli 2015 vor der Kamera.

Trotz der vielen Nebenbeschäftigungen war ein Ausstieg bei GZSZ bisher noch nie Thema.

3. Woran erinnert sich Thomas bei den Drehs besonders gerne?

Einen bestimmten Drehtag wird Thomas wohl nie vergessen. In einer GZSZ Folge konnte Max die Mitglieder seiner Lieblingsband „Haudegen“ im „Mauerwerk“ interviewen. Dieses Treffen machte ihm solche Freude, dass noch heute gerne davon erzählt.

Zwanglos plauderten die Bandmitglieder Sven und Hagen mit Max über das neue Album, über Hamburger mit viel Fleisch, deren Einsatz gegen den immer größer werdenden Radikalismus und auch über Gott und die Welt.

Im „Mauerwerk“ konnte Max auch die Band mit Kultstatus „Selig“ begrüßen und interviewen.

4. Mit welchem GZSZ-Star könnte sich Thomas ein privates
Treffen vorstellen?

Am liebsten würde Thomas mit der ehemaligen Kollegin Tanja ein privates Treffen ausmachen. Aus seiner Sicht ist Tanja nicht nur spritzig und stetes gut gelaunt, sondern auch immens cool.

Auf der anderen Seite wäre für Thomas eine private Verabredung mit Patrick nicht vorstellbar. 🙁

Max Krüger – einer der Zuschauerlieblinge von GZSZ

Wie so viele Charaktere von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ hat auch „Tuner“ einiges mitgemacht. Präsentierte sich Max am Anfang als ruppiger Rüpel, wurde aus ihm nach und nach ein liebenswürdiger und hilfsbereiter Mensch. Neben seiner wilden Vergangenheit war wohl sein beim Joggen erlittener Herzinfarkt eines der trübsten und schauerlichsten Erlebnisse von Max.

Ganz abgesehen davon, dass er sich nach dem Infarkt einer Herztransplantation unterziehen musste.

Privates über Thomas Drechsel

Grundsätzlich gibt der Soap-Star Thomas Drechsel nicht allzu oft Auskünfte über sein Privatleben. Daher bleibt auch die Frage, ob Thomas eine Freundin hat, offen.

Durch das Schicksal zum TV-Liebling aufgestiegen

Der eigentliche Wunschberuf des jungen Thomas Drechsel war jener des Bankkaufmannes. Gott sei Dank, wie er heute sagen kann, konnte er aber keinen Platz für diese Ausbildung finden. Daher jobbte Thomas als Überbrückung in einem Callcenter.

Die Rolle von „Tuner“ aus der Sicht von Thomas Drechsel

Selbst charakterisiert er sich als der typische Berliner, der zwar eine „große Schnauze“ hat, aber doch herzlich und gutmütig ist. Trotzdem kann der Figur des Max Krüger eine gewisse Naivität nicht abgesprochen werden.

Der große Traum von Thomas

Seine limitierte Freizeit verbringt Thomas am liebsten mit Reisen. Daher ist auch eine Traumreise um die ganze Welt ein ganz großes Ziel von ihm, dass er mit Sicherheit verwirklichen wird.

Filme

1999 Sumo Bruno (Kinofilm)
2000 Herzschlag – Ein mutiger Sohn (ZDF)
2001 Das Jahr der ersten Küsse (Kinofilm)
2002 Die Kinder meiner Braut (MDR) – Ein Kind kommt selten allein
2004 Napola – Elite für den Führer (Kinofilm); Sabine (ZDF); Die Liebe kommt selten allein (ARD); Stefanie – Ein überraschendes Geständnis (Sat.1)
2006 Elementarteilchen (Kinofilm); An der Grenze (ZDF)
2008 Anna und die Liebe (Sat.1)
2009 Polizeiruf 110 – Letzte Lügen (RBB); SOKO Leipzig (ZDF); Raum Zeitreise (Kurzfilm)
2011 Küstenwache (TV-Serie)

Autogramm-Adresse von Thomas Drechsel

Autogramme gibt es auf Bestellung (mit ausreichend frankiertem und adressierten Rückumschlag) bei:

Grundy Ufa Tv Produktions GmbH
„GZSZ“
z.H. Thomas Drechsel
August-Bebel-Str.26-53
14482 Potsdam Babelsberg

Hat Dir der Artikel gefallen?

Teile ihn!
Mit erstellt von WeLoveSoaps.de

Wir (Claudia, Jennifer, Stephan & Tom) betreiben WeLoveSoaps.de aus Leidenschaft und Spaß an unseren -SOAPs.

Da wir uns nur über die Einblendung von Werbung finanzieren, würden wir uns freuen, wenn Du uns unterstützt und Deinen Werbeblocker für WeLoveSoaps.de ausschaltest.

Damit ermöglichst Du uns, auch in Zukunft jeden Tag neue Vorschauen und News kostenlos auf WeLoveSoaps.de anzubieten.

Bitte schalte Deinen AdBlocker aus. Danke.

Wir (Claudia, Jennifer, Stephan & Tom) betreiben WeLoveSoaps.de aus Leidenschaft und Spaß an unseren -SOAPs.

Da wir uns nur über die Einblendung von Werbung finanzieren, würden wir uns freuen, wenn Du uns unterstützt und Deinen Werbeblocker für WeLoveSoaps.de ausschaltest.

Damit ermöglichst Du uns, auch in Zukunft jeden Tag neue Vorschauen und News kostenlos auf WeLoveSoaps.de anzubieten.