Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?

Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Zur Bildergalerie
6 Fotos
Bruno (re.) versteckt sich in der Kunstbar vor zwei Schlägertypen. Foto li. Alex
Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Köln 50667 Alex Serientod (7)

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Alex (li.) will Manu (re.) ins Gewissen reden: Er soll sein Leben wieder auf die Reihe kriegen.
Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Köln 50667 Alex Serientod (8)

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?

Anzeige

Als Alex morgens in der Kunstbar unvermittelt auf Bruno trifft, reagiert er total über.
Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Köln 50667 Alex Serientod (9)

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Alex Köln 50667
Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Köln 50667 Alex Serientod (3)

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Alex Köln 50667
Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Köln 50667

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?

Anzeige

Anna verabschiedet sich von Alex...
Köln 50667: Stirbt Alex den Serientod?
Anna verabschiedet sich von Alex...

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Folgt Alex seiner Inka in den Tod? Foto: © RTL2

Spannender könnte es bei der RTL2 Reality Soap Köln 50667 nicht sein! Nachdem Elli von Bruno entführt wurde, erpresste dieser Alex und hat ihn tatsächlich in der gestrigen Folge angeschossen und schwer verletzt. Stirbt Alex jetzt den Serientod?


Den fallenden Quoten der letzten Monate wollten die Autoren hinter der Reality Soap jetzt wohl mit einer großen Portion Nervenkitzel entgegenwirken – und so spannend wie zurzeit war es bei Köln 50667 tatsächlich schon lange nicht mehr: Nachdem Alex endlich mit dem Lösegeld auf den Weg zur Übergabe war, wurde er auf einmal von Bruno, gespielt von Mariano Tatah, angeschossen. Alex liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.

Bedeutet das gleichzeitig auch das Serien-Aus für Alex-Darsteller Ingo Kantorek? Ein Serientod würde einen Ausstieg ohne Möglichkeit zur Rückkehr bedeuten, so wie das auch bei seiner Serien-Partnerin Inka (Iris Aschenbrenner) im Juni diesen Jahres der Fall war. Sie verstarb nach einem tragischen Autounfall.

Ob Alex seine Schussverletzung tatsächlich überleben wird oder ob er wie seine ehemalige Serienfreundin sterben wird, wird sich in den nächsten Tagen herausstellen. Diego veröffentlichte heute früh folgendes Video via Facebook:

Ingo Kantorek – auch fernab von Köln 50667 erfolgreich

Dass der 42-jährige geborene Hannoveraner auch abseits der beliebten RTL2 Soap im Fernsehgeschäft Fuß fassen möchte, ist kein Geheimnis. Schließlich konnten wir ihn auch schon in anderen Formaten, wie zum Beispiel kürzlich in der Sendung „Die Hitrekorde – Champions der 90er“, moderiert von Giovanni Zarella, sehen. An der Seite von Anastasia Zampounidis, Ross Antony, Sarah Lombardi und anderen Promis führte er mit Spiel und Unterhaltung durch die Sendung.

Ob und wie es für Ingo Kantorek alias Alex Kowalski tatsächlich bei Köln 50667 weitergehen wird, erfahren wir täglich um 18 Uhr auf RTL2 und natürlich in unserer Köln 50667 Vorschau!

Wolfgang Bahro und GZSZ-Produzentin Petra Kolle
Merlin Leonhardt alias "Bommel", der erst kürzlich wieder seinen Einstieg bei GZSZ feierte, wird die Serie nun bald schon wieder verlassen. Gleichzeitig gibt es aber auch eine freudige Nachricht: Wolfgang Bahro alias Jo Gerner hat für 5 Jahre verlängert! Merlin Leonhardt steigt wieder aus Ob Merlin alias Till Kuhn "Bommel" diesmal endgültig…
Till (Merlin Leonhardt, l.) bekommt von Philip (Jörn Schlönvoigt) eine niederschmetternde Diagnose...
Was für ein Schock, der GZSZ-Fans in der heutigen Folge erstarren ließ: GZSZ-Liebling Till Kuhn alias "Bommel" ist todkrank! Wie geht es weiter und wie wird Katrin auf die schreckliche Nachricht reagieren? Nachdem Bommel, gespielt vom 28-jährigen Merlin Leonhardt, vom Rad gestürzt ist, wurden einige Routineuntersuchungen durchgeführt. Heute musste ihm…

Hat Dir der Artikel gefallen?

Teile ihn!
Mit erstellt von WeLoveSoaps.de