CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

Bitte ein Beitragsbild auswaehlen

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

Anzeige

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

Anzeige

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

Anzeige

CSI: Miami Vorschau für Dienstag, 09.04.2024: Folge 24

CSI: Miami-SPOILER: Allen Mitgliedern des CSI-Teams wird ein Brief zugestellt, in dem sich Teile eines Puzzles befinden. Das fertige Puzzle offenbart den Ermittlern eine Morddrohung. Doch es ist zu spät, die Hausfrau und Mutter Janice Potter wurde bereits mit einem ferngesteuerten Präzisionsgewehr in ihrem Haus erschossen. Auch der nächste Mord an einem Wissenschaftler aus dem Fachbereich Psychologie wird dem CSI anhand eines Rätsels angekündigt.

An einem scheinbar ruhigen Arbeitstag wird allen im CSI-Team ein Brief zugestellt, in dem sich Teile eines Puzzles befinden. Das fertige Puzzle offenbart den Ermittlern, dass es sich um eine Morddrohung handelt, die sie jedoch zu spät entschlüsseln können: Die Hausfrau und Mutter Janice Potter wurde bereits mit einem ferngesteuerten Präzisionsgewehr in ihrem Haus erschossen. Es stellt sich heraus, dass sie regelmäßig an Experimenten an der Dade Uni teilgenommen hat. Dafür hat sie von der Doktorandin Melissa Walls eine kleine Aufwandsentschädigung erhalten. Auch der nächste Mord an einem Wissenschaftler aus dem Fachbereich Psychologie der Uni wird dem CSI anhand eines Rätsels angekündigt. Doch wieder kommen die Kollegen zu spät: Neal Brusatti ist ertrunken. Am Schwimmbecken, in dem Brusatti starb, finden die Ermittler einen Hinweis auf die nächste Tat: eine brennende Lilie. Stephen Madsen, ein weiterer Professor des Fachbereichs, steht plötzlich in Flammen, als er ein manipuliertes Eau de Toilette benutzt, auf dem sich eine brennende Lilie befindet. Stellt sich die Frage, wer treibt ein böses Spiel mit dem CSI? Hauptverdächtige ist Melissa Walls, zumal sich bald herausstellt, dass diese das Zahlenmaterial für ihre Doktorarbeit gefälscht hat. Erst als die Ermittler herausfinden, dass Bob Starling – Melissas Doktorvater – eine Ablehnung auf seine Bewerbung als ordentlicher Professor bekommen hat, sieht das CSI ein Motiv. Doch bevor Horatio Caine Bob Starling verhaften kann, greift ein rätselhaftes Virus im CSI-Labor um sich, das alle Mitarbeiter bewusstlos zusammenbrechen lässt.
(Quelle: RTL)

CSI: Miami-SPOILER: Eric ermittelt im Auftrag der Staatsanwältin Rebecca Nevins gegen das CSI-Team. Die Situation eskaliert, als Nevins bei einem Bombenanschlag stirbt. Eric entgeht dem Anschlag nur knapp, weil er von Calleigh aufgehalten wird. Der Wagen, mit dem das Attentat verübt wurde, hätte eigentlich auf dem Sicherstellungsgelände der Polizei stehen…
CSI: Miami-SPOILER: Bei einem Giftgas-Anschlag auf das CSI-Labor kommt Jesse ums Leben. Schon bald steht fest, dass Starling dahinterstecken muss. Als die Ermittler zu einer früheren Mitarbeiterin Starlings fahren, finden sie sie an einen Stuhl gefesselt vor. Auf ihren Kopf ist ein Gewehr gerichtet, das losgegangen wäre, hätte Horatio die…
Mit erstellt von WeLoveSoaps.de