Gute Zeiten, schlechte Zeiten Vorschau Folge 6349 ♥ Lilly braucht Jules Hilfe

Gute Zeiten, schlechte Zeiten Vorschau Folge 6349 ♥ Lilly braucht Jules Hilfe
Zur Bildergalerie
3 Fotos
Gute Zeiten, schlechte Zeiten Vorschau Folge 6349 ♥ Lilly braucht Jules Hilfe

Gute Zeiten, schlechte Zeiten Vorschau Folge 6349 ♥ Lilly braucht Jules Hilfe

Gute Zeiten, schlechte Zeiten Vorschau Folge 6349 ♥ Lilly braucht Jules Hilfe

Anzeige

Gute Zeiten, schlechte Zeiten Vorschau Folge 6349 ♥ Lilly braucht Jules Hilfe

GZSZ-SPOILER für Tuesday, den 26. September 2017: Lilly braucht Jules Hilfe. Felix fühlt sich von Gerner provoziert. Laura bittet Katrin um Geld.

In der WG herrscht nach Tuners Abreise Eiszeit. Lilly missversteht jede von Jules Handlungen als einen Seitenhieb gegen sie und ihre Beziehung. Entschieden ignoriert sie Jule, doch dann braucht sie Hilfe. Aber niemand außer Jule hat Zeit…

Felix fühlt sich mit seiner Entscheidung, Berlin zu verlassen, gut. Dennoch trifft es ihn, wie erleichtert Gerner darüber ist. Er fühlt sich fallen gelassen und zum Sündenbock degradiert. Felix kann nicht umhin, Gerner vorzuwerfen, dass er ein Heuchler ist. Gerner sieht das anders und es kommt zum Streit. Da verliert Felix für einen Moment die Beherrschung…

Laura reißt sich entschieden aus dem nahen Moment mit Philip. Nach dem erfolgreichen Termin mit den Spendern, traut sich Laura, Katrin um einen Vorschuss zu bitten. Die ahnt, dass das Geld nicht für sie, sondern für Lauras Mutter ist und so verwehrt sie Laura den Vorschuss. Dann sieht Katrin Laura und ihre Mutter im Streit – und entscheidet zu handeln…
(Quelle: RTL)

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de