Köln 50667 Vorschau Folge 1691 Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“

Köln 50667 Vorschau Folge 1691 Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“
Zur Bildergalerie
3 Fotos
Köln 50667 Vorschau Folge 1691 Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“

Köln 50667 Vorschau Folge 1691 Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“

Köln 50667 Vorschau Folge 1691 Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“

Anzeige

Köln 50667 Vorschau Folge 1691 Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“

KÖLN 50667-SPOILER für Wednesday, den 04. September 2019: Nach einem positiven Bescheid des Patentamts feiert Kevin seine Zukunft als „Waffle-Wizard“. Aber er muss dringend expandieren, wofür er Investoren braucht. Zwar treibt Olli potenzielle Geldgeber auf, doch leider geht dann einiges schief.

Kevin ist euphorisch, weil der Bescheid vom Patentamt eingegangen ist: Seine Hackfleisch-Waffeln und der „Waffle-Wizard“ sind endlich rechtlich geschützt. Zusammen mit der neuen Geheimzutat Katzenminze wird er nun garantiert seinen Konkurrenten Otto ausstechen können. Doch dieser zeigt sich unbeeindruckt und macht Kevin klar, dass sein Wachstumspotenzial in dem kleinen Kiosk ohnehin begrenzt ist. Diese Erkenntnis macht Kevin schwer zu schaffen. Zusammen mit Olli schmiedet er den Plan, Investoren für die Waffeln zu gewinnen und dann richtig groß durchzustarten. Schon am Nachmittag soll ein aufwendiger Pitch über die Bühne gehen. Olli behauptet, mit Hilfe seiner Beziehungen sogar richtige Investoren dafür gewinnen zu können. Doch die Veranstaltung wird ein Reinfall.
(Quelle: RTL 2)

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de