Köln 50667 Vorschau Folge 1698 Lucy gibt nicht auf: Auch ohne Diego will sie künftig in der Kunstszene Kasse machen

Bitte ein Beitragsbild auswaehlen

Köln 50667 Vorschau Folge 1698 Lucy gibt nicht auf: Auch ohne Diego will sie künftig in der Kunstszene Kasse machen

KÖLN 50667-SPOILER für Friday, den 13. September 2019: Lucy gibt nicht auf: Auch ohne Diego will sie künftig in der Kunstszene Kasse machen. Dazu schreckt sie sogar nicht davor zurück, seine Signatur auf von ihr gemalten Bildern zu fälschen. Leider will niemand etwas von ihren Werken wissen…

Lucy hat sich von Diegos Rückzug nicht beirren lassen und eine neue Ausstellung in der WG organisiert. Hinter seinem Rücken hat sie in Diegos Namen neue Kunstwerke erstellt, die sie heute erfolgreich an den Mann bringen will. Als Diego unerwartet auftaucht, droht Lucy beinahe aufzufliegen, schafft es jedoch, ihn rechtzeitig abzuwimmeln. Trotzdem muss Lucy der Wahrheit ins Gesicht sehen, dass niemand Interesse an ihren Werken hat. Erst als ein Interessent sich begeistert über ein Graffiti an der Hauswand äußert, wittert Lucy eine neue Chance. Prompt gibt sie die Wandmalerei als neustes Werk von Diego Cortez aus. Lucy fasst einen neuen Plan und schlägt alle Warnungen in den Wind. Mit Graffiti-Kopien will Lucy aus Diego einen großen Star machen und die Kasse klingeln lassen.
(Quelle: RTL 2)

KÖLN 50667-SPOILER für Thursday, den 12. September 2019: Nach einer Nacht in der WG und einem Frühstück im Kreis der anderen bittet Mick Leonie, zu ihm ins Loft überzusiedeln. Sie willigt ein, wird aber beim ersten Betreten des neuen Heims von ihren Emotionen überrollt. Wie gut, dass sie Mel hat!…

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de