Sturm der Liebe Vorschau ♥ Folge 2607 am Montag, 02.01.2017

Bitte ein Beitragsbild auswaehlen

Sturm der Liebe Vorschau ♥ Folge 2607 am Montag, 02.01.2017

Sturm der Liebe Vorschau ♥ Folge 2607 am Montag, 02.01.2017

Sturm der Liebe Vorschau ♥ Folge 2607 am Montag, 02.01.2017

Anzeige

Sturm der Liebe Vorschau ♥ Folge 2607 am Montag, 02.01.2017

Sturm der Liebe Vorschau ♥ Folge 2607 am Montag, 02.01.2017

SDL-SPOILER für Montag: Tina wird neuerlich von Oskar und David umworben. Charlotte kann Friedrich und Werner nicht mehr vertrauen. Fabien spricht sich mit seinem Vater aus…


Trotz ihrer Sehnsucht geht Tina Oskar und David aus dem Weg. Die beiden wiederum wollen um Tina kämpfen. Als Tina einen Auftrag für Lunchboxen bekommt, meint sie sofort, dass David dahintersteckt. Doch dieser macht ihr klar, dass er nichts mit dem Auftrag zu tun hat und bietet ihr seine Hilfe an. Dabei kommt es zu einem nahen Moment zwischen den beiden. Derweil leiht sich André Tinas Buch der Bierköniginnen aus, um bei den neuen Investoren den Preis in die Höhe zu treiben. Als Tina Oskar bittet, André das Buch zu geben, wird Oskar von seinen Erinnerungen gequält …

William zeigt Verständnis für Claras Zögern in Sachen Australien-Reise. Währenddessen bringt eine E-Mail von Susan Adrian dazu, noch mal über den Verkauf seiner Anteile nachzudenken. Als er bei Clara Rat sucht, appelliert die an sein Verantwortungsgefühl. Adrian behält schließlich seine Anteile, will jedoch einen Teil seines Gehalts spenden. Derweil beschließt William, doch nicht nach Australien zu gehen.

Charlotte will Friedrichs Angebot annehmen. Doch dann stellt sie fest, dass Friedrich eine Falle in den Vertrag eingebaut hat. Sie erkennt, dass sowohl Werner als auch Friedrich sie hintergehen wollen.

Michael ist nach Nataschas Kritik sauer. Bei einem Gespräch mit Fabien verträgt er sich zwar wieder mit seinem Sohn – eine Versöhnung mit seiner Frau bleibt jedoch aus.

(Quelle: ARD)

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de