CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

Bitte ein Beitragsbild auswaehlen

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

Anzeige

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

Anzeige

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

Anzeige

CSI: Vegas Vorschau für Mittwoch, 12.06.2024: Folge 18

CSI: Vegas-SPOILER: Der Massenmörder Paul Winthrop hat die Geschwister Amelia und Margo Vance ermordet und anschließend die Mordwaffe an Julie Finlay versendet. Von einem Informanten ihres Ex-Freundes Shaw erhält Julie Finlay den Hinweis, dass Winthrop von seinem Vater Collin unterstützt wird. Die Analyse der Geldströme von Winthrops Firmen führen die Ermittler zu einem Anwesen bei San Diego. Dort können sie Collin festnehmen. Gelingt es ihnen auch, Paul zu stellen?

Julie Finlay erhält ein Päckchen von einem Absender, der ihr nur allzu gut bekannt ist: Der Massenmörder Paul Winthrop. Er liefert ihr eine Mordwaffe in Form von zwei Statuen ins Haus. Über das Blut an der Mordwaffe kommen die Ermittler auf die Spur der beiden Opfer. Die Zwillinge Amelia und Margo Vance. Amelia war die Frau von Jared Briscos, Tätowierer in Seattle. Sie betreibt nun in Vegas ein eigenes Tattoo-Studio. Bei ihr hat sich Paul alle Tattoos stechen lassen, die auch sein Bruder Jared hatte. Anschließend hat er sie und ihre Schwester ermordet. Wie immer bei einem Mord von Winthrop, ist der Tatort komplett aufbereitet und von den Leichen fehlt jede Spur.

Von einem Informanten ihres Ex-Freundes Shaw erhält Julie Finlay den Hinweis, dass Winthrop von seinem Vater Collin unterstützt wird. Die Analyse der Geldströme von Winthrops Firmen führen die Ermittler zu einem großen Anwesen mit Gewächshäusern in der Nähe von San Diego. Als das Team aus Las Vegas gemeinsam mit Ermittlern und Polizisten aus San Diego das Gelände umstellt, können sie Collin festnehmen und Spuren sichern, die beweisen, dass sich Paul dort aufgehalten hat. Gelingt es dem Team diesmal, den gefährlichen Massenmörder Paul Winthrop zu stellen oder ist er den Ermittlern erneut einen Schritt voraus?
(Quelle: RTL)

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de