CSI: Vegas Vorschau für Montag, 29.07.2024: Folge 15

CSI: Vegas Vorschau für Montag, 29.07.2024: Folge 15
Zur Bildergalerie
2 Fotos
CSI: Vegas Vorschau für Montag, 29.07.2024: Folge 15
rtl_240728_0515_2e5ee2ab_csi__vegas_generic.jpg

Das CSI-Team: V.l.: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). (Quelle: RTL)

Source: Das CSI-Team: V.l.: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). (Quelle: RTL)
CSI: Vegas Vorschau für Montag, 29.07.2024: Folge 15
rtl_240729_0515_50cce493_csi__vegas-1.jpg

Das Logo zu (Quelle: RTL)

Source: Das Logo zu (Quelle: RTL)
Das Logo zu (Quelle: RTL)

CSI: Vegas-SPOILER: Neben dem Highway steht ein Auto, in dem die tote Debbie Logan sitzt. Wie Nick feststellt, ist das 16-jährige Mädchen jedoch nicht in dem Fahrzeug ermordet worden. Die Suche nach dem Tatort erweist sich als kompliziert. Über einen Werbezettel an Debbies Auto stoßen die Ermittler schließlich auf ein abgelegenes Bordell, auf dessen Parkplatz der Mord geschah. In das Verhör eines der Mädchen platzt plötzlich Debbies Vater, der Prediger Jim Logan.

Neben dem Highway steht ein Auto, in dem die tote Debbie Logan sitzt. Wie Nick sofort feststellt, ist das 16-jährige Mädchen jedoch nicht in dem Fahrzeug ermordet worden. Die Suche nach dem Tatort entpuppt sich als komplizierte Schnitzeljagd. Die Eltern des Mädchens, der Prediger Jim Logan und seine Frau Carolyn, können nicht viel zur Aufklärung beitragen – sie fallen aus allen Wolken, weil das sonst so brave Mädchen mitten in der Nacht unterwegs war. Über ein Werbezettelchen am Auto der Toten stoßen die Ermittler auf Ernesto Peña. Da er auch hin und wieder Autos knackt, ist er nicht unbedingt zur Zusammenarbeit mit der Polizei bereit. Nur die drohende Mordanklage kann ihn dazu bewegen zu verraten, wo er den Flyer an das Auto geheftet hat. Nick und Greg sehen sich den einsamen Parkplatz vor einem Haus weit ab in Brime County an und stellen überrascht fest, dass es sich bei dem schmucklosen Flachbau um ein Bordell handelt. Madame Suzanne, die das Etablissement leitet, ist gerne bereit, den Ermittlern zu helfen, will das Mädchen aber noch nie gesehen haben. Über ein zerbrochenes Fläschchen aus dem Westernzimmer des Bordells können die Ermittler nachweisen, dass Debbie in dem Bordell gewesen ist. Nach einer ausführlichen Tatortuntersuchung gibt Suzanne schließlich zu, dass das Mädchen tot auf dem Parkplatz vor dem Haus lag und sie ihrem Barkeeper Rex den Auftrag gegeben hat, die Leiche möglichst weit weg zu schaffen. Bei der Untersuchung des Parkplatzes finden Nick und Greg tatsächlich die Mordwaffe – einen Stein, an dem noch jede Menge Blut klebt und daneben den Abdruck eines Damenschuhs. Bei der Überprüfung der Schuhe aller Mädchen im Bordell entdeckt Greg, dass eines von ihnen, Kirsten, offenbar nicht die Wahrheit gesagt hat. Julie Finlay verhört die junge Frau und als sie sie beinahe zu einem Geständnis gebracht hat, platzt Kirstens Vater dazwischen – Jim Logan! Doch was hat der Pastor mit den Machenschaften in dem Bordell zu tun?
(Quelle: RTL)

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de