Freitag, 26.07.2024: Folge 3

Freitag, 26.07.2024: Folge 3
Zur Bildergalerie
2 Fotos
Freitag, 26.07.2024: Folge 3
rtl_240725_0435_2e5ee2ab_csi__den_taetern_auf_der_spur_generic.jpg

Das CSI-Team: V.l.: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). (Quelle: RTL)

Source: Das CSI-Team: V.l.: Dr. Albert Robbins (Robert David Hall), Sara Sidle (Jorja Fox), Nick Stokes (George Eads), D.B. Russell (Ted Danson), Catherine Willows (Marg Helgenberger), Greg Sanders (Eric Szmanda) und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle). (Quelle: RTL)
Freitag, 26.07.2024: Folge 3
rtl_240725_0435_82dbb47c_csi__den_taetern_auf_der_spur-1.jpg

Logo CSI - Den Tätern auf der Spur +++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet. +++ (Quelle: RTL / CBS)

Source: Logo CSI - Den Tätern auf der Spur +++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet. +++ (Quelle: RTL / CBS)
Logo CSI - Den Tätern auf der Spur +++ Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet. +++ (Quelle: RTL / CBS)

: Gil Grissom und sein Team finden in einem Wandschrank ihrer Wohnung die mumifizierte Leiche der pensionierten Lehrerin Madeline Foster. Es stellt sich heraus, dass die alte Dame von Einbrechern in den Schrank gesperrt wurde, sich nicht daraus befreien konnte und schließlich elendiglich darin verhungert ist. Nick und Sara untersuchen wenig später einen Einbruch, der mit Madelines Tod zusammenzuhängen scheint.

In einem Wandschrank ihrer Wohnung finden Gil Grissom und sein Team die mumifizierte Leiche der pensionierten Lehrerin Madeline Foster. Wie sich herausstellt, hatten Einbrecher die alte Dame in den Schrank gesperrt, um ungestört die Wohnung auszurauben. Doch auch als die Täter verschwunden waren, hat sich Madeline Foster fatalerweise nicht selbst befreien können, so dass sie in dem Schrank elendig verhungert ist.

Wenig später werden Nick und Sara zu einem angeblichen Einbruch gerufen. Doch der deutlich nervöse Hausbesitzer Kirkwood versichert den Beamten, dass seine Tochter Suzanna lediglich eine kleine Party gefeiert habe, die ein wenig lauter geworden sei. Als Sara zu ihrem Wagen zurückkehrt, bittet Suzanna sie jedoch, sie in ein Krankenhaus zu fahren. Offenbar wurde Suzanna vergewaltigt, sie will jedoch keine Aussage machen. Als Sara und Nick daraufhin das Haus der Kirkwoods untersuchen, entdecken sie, dass vor kurzem jemand in den Schrank gesperrt worden sein muss. Offenbar besteht ein Zusammenhang zu Mrs. Fosters Fall. Doch der Täter hat Suzanna und ihren Vater derartig eingeschüchtert, dass Suzanna sich auch bei einer Gegenüberstellung nicht traut, ihn zu identifizieren und er freigelassen werden muss. Kurze Zeit später wird Suzanna ermordet aufgefunden.

Unterdessen wird in einem Park ein toter Kopfgeldjäger gefunden. Zunächst deutet alles auf einen Selbstmord hin, doch Catherine hat so ihre Zweifel…
(Quelle: )

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de