Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!
Zur Bildergalerie
7 Fotos
Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Anzeige

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Anzeige

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Unter uns Darsteller Cronis Karakassidis muss jeden Euro zählen!

Wir alle kennen Cronis Karakassidis als den sympathischen griechischen Bäcker Nikos in der Konditorei Weigel. Jetzt erlaubte er uns überraschend ehrliche Einblicke in sein privates Leben.


Dieser Tage verriet der 33-jährige deutsche Schauspieler mit griechischen Wurzeln wie knapp es um sein Haushaltsbudget aussieht und dass er nach einem Zweitjob sucht. Er wollte damit in erster Linie klar machen, dass Schauspielerei nicht immer automatisch mit Glamour und Glanz zu tun hat, wie wir es vielleicht aus Hollywood kennen.

Immer wieder ist der hübsche Deutsch-Grieche als sympathischer Bäcker Nikos in der Soap Unter uns zu sehen, doch leben kann er von seiner Rolle offenbar nicht.

Cronis Karakassidis, den wir 2016 unter anderem auch als Kandidat bei Deutschland sucht den Superstar sahen, hat in der Woche oft nicht mehr als 25 Euro zum Leben und muss seine Fixkosten, wie Strom und Miete penibel weglegen um monatlich über die Runden zu kommen.

Um von seiner Schauspielerei leben zu können, brauche er mindestens fünf Drehtage pro Monat. Defakto sind es jedoch meist nur zwei oder drei. Genau aus diesem Grund ist Cronis Karakassidis jetzt auf der Suche nach einem Zweitjob und startete mit seinem Interview einen öffentlichen Aufruf.

Das mit dem Zweitjob sei allerdings nicht so einfach, wie gedacht, verriet Cronis Karakassidis. In seinem ehemaligen Zweitjob in einer Boutique entwickelte sich ein derartiger Fananlauf, dass er den Job kurzerhand aufgeben musste.

Auf seiner Instagram Seite richtete Cronis Karakassidis sein Wort noch einmal an seine Fans und stellte klar, dass er mit seinem Interview keinesfalls jammern wollte. Vielmehr möchte er aufzeigen, dass Schauspielerei durchaus kein leichter sondern ein Knochenjob sei, bei dem durchaus auch ab und an finanzielle Engpässe keine Seltenheit seien.

#überschriftverfehlt Da wollte mir die liebe @bild Köln bei der Suche nach einem Zweitjob helfen und vergriff sich ein bisschen in der Wortwahl des Titels- Hauptsache schön Drama- der Titel sollte sein : Schauspieler sucht Zweitjob!(Denn das tu ich gerade in der Tat!) Eigentlich sollte dies ein Aufruf werden, dass ich intensiv als Dipl. Medienökonom eine Tätigkeit, am Besten in meiner Branche suche, die ich parallel zu meinem @unteruns Job als feste Nebenrolle „#nikoskaradimas “ dem griechischen Bäcker aus der Weigel-Konditorei, ausüben könnte. Ob das was gebracht hat- bin ja Mal echt gespannt! Ein schönes verlängertes Wochenende an ALLE!❤️ Euer #cronis ? #croniskarakassidis #polychroniskarakassidis #nikos #unteruns #rtl #rtlgriechen #dailywall #ufaserialdrama #ufatalentbase #actor #actorslife #bild #germantv #greektv #villingenschwenningen #köln #greekgerman #deutschgrieche #sexygreek #sexygreekman #ilovegreece ?? #ilovegermany ??#proudtobeahumanbeing

Ein Beitrag geteilt von ?Cronis Karakassidis (@croniskarakassidis) am

Mit erstellt von WeLoveSoaps.de